LECKORTUNG

Leckage- und Leckortung

Mit modernster Technik gehen wir seit über 20 Jahren auf die Suche nach den Ursachen von Wasserschäden. Diese können durch Rohrbrüche in Wasser-/Heizungsleitungen und undichte Abflüsse, Fugen, Dächer, Keller etc. verursacht werden.

Hierfür haben wir folgende Möglichkeiten:

  • Thermografie mit Hilfe einer Wärmebildkamera
  • Feuchtigkeitsmessung mittels Gann-Messgerät
  • Dichtheitsprüfung der Leitungen mittels Abdrückpumpe
  • Lecksuche mittels Wasserstoff-Lecksuchgerät (Gasgemisch aus 5% Wasserstoff und 95% Stickstoff)
  • akustische Leckortung mit einem Horchgerät
  • Überprüfung von uneinsehbaren Stellen mit Hilfe einer Endoskopiekamera
  • Überprüfung der Abflüsse mittels Abflusskamera
  • Überprüfung der Abflüsse mit Makierungsmittel
  • Ortung von metallischen Leitungen mit Hilfe eines Senders und eines Leitungsdetektors